Aktuelles VEE

Mitglied werden – Referenzen

Mitgliedschaft im VEE erwerben durch Referenzen

Du bist Erzähler*in und möchtest gerne Mitglied im VEE werden?
Dafür braucht es zusätzlich zu Deinem Aufnahmeantrag drei Referenzen von VEE Mitgliedern, dass Du frei erzählst.

Die Referenz eines Mitglieds hat nichts mit Deiner Qualität als Erzähler*in zu tun. Die Referenz heißt lediglich: Ja, ich habe die Person erzählen gehört. Sie hat frei mündlich vorgetragen, ohne Textvorlage.

Wie bekommst Du eine Referenz?
Hier einige Vorschläge:
• Bestenfalls kennst Du Erzählkolleginnen in Deiner Nähe, die bereits im VEE Mitglied sind und nimmst mit ihnen Kontakt auf.
• Kennst Du niemanden oder nicht die erforderlichen drei Personen hilft ein Blick auf unsere VEE-Karte, hier findest DU Erzählende in Deiner Nähe.
• Du hast eine Erzählveranstaltung und lädst Deinen Kolleginnen dazu ein und bekommst so Deine Referenzen. o Ihr trefft Euch privat und Du erzählst Deinen Kolleginnen eine Geschichte frei.
• Du kommst zum nächsten Erzählertreffen des VEE und nutzt die Gelegenheit frei zu erzählen und bittest Kolleginnen um eine Referenz.
• Du vereinbarst ein virtuelles Online-Treffen mit Kolleg*innen und erzählst frei eine Geschichte.

Du bist Mitglied und wurdest um eine Referenz gebeten
Wie gibst Du eine Referenz? Hier die Voraussetzungen:

  • Du bist VEE Mitglied
  • Du hast die Erzählerinden Erzähler gehört und kannst bestätigen, dass sieer frei, mündlich erzählt.
  • Deine Referenz bezieht sich nicht auf die Erzählqualität, sondern ausschließlich auf die Bestätigung des freien, mündlichen Erzählens, ohne Textvorlage.
  • Du schreibst einen formlosen kurzen Text (gern per Mail) an die Büroleitung Karla Ellinger, kontakt@erzaehlerverband.org. In etwa so: Ich habe XXX erzählen gehört. Er*sie erzählt frei, ohne Textvorlage.

0 Kommentare zu “Mitglied werden – Referenzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.