Erzählen
ist (k)eine
Kunst

Professionelle Erzähler/innen leben von der Einzigartigkeit, Unwiederbringlichkeit und Unnachahmlichkeit dessen, was sie erzählen und vor allem wie sie erzählen.

Der VEE ist ein Zusammenschluss freischaffender Erzählerinnen und Erzähler; dessen Zweck die Wahrnehmung ihrer Interessen, sowie die Förderung und Pflege von Kunst und Kultur, vorwiegend der mündlichen Erzählkunst ist.

Unser Ziel ist es, eine Anerkennung und langfristige Sicherung des Berufsbildes Erzähler/in zu schaffen.

Über uns

VEE bildet aus

Um die Qualität von Erzähler/innen sichern zu können, bietet der Verband der Erzählerinnen und Erzähler e.V. ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogramm.

VEE Erzählausbildung

VEE vernetzt

International ist VEE bei den jährlichen Versammlungen der Federation for European Storytelling, kurz FEST, vertreten. Alljährliche Erzählertreffen bieten kollegialen Austausch und Fortbildungsmöglichkeiten.

Aktuelle Veranstaltungen

VEE vermittelt

Profi-, Nachwuchs- oder Amateur-Erzähler/innen im deutschsprachigen Raum, Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz. Sie haben einen vielseitigen Geschichtenfundus und individuelle Schwerpunkte, sind teilweise zwei- bis mehrsprachig oder in Mundart unterwegs.

Liste der ErzählerInnen