Geschichten für Zuhause: Erzählkunst als Podcast auf hr2

Geschichten für Zuhause: Erzählkunst als Podcast auf hr2

Jahr für Jahr bietet die Sparda-Bank-Hessen der mündlichen Erzählkunst ein Zuhause in Kassel und öffnet im September ihre Türen für all jene, die es lieben, Geschichten erzählt zu bekommen. So verwandelt sich Kassel alljährlich für einige Tage in die Hauptstadt der mündlichen Erzählkunst. Dieses Jahr alles anders.

„Das Motto „Zuhause“ stand seit Herbst 2019 fest. Niemand konnte ahnen, wie aktuell das Zuhause-Sein in diesem Jahr werden würde.“

Gudrun Rathke, Erzählerin, Leiterin des SpardaErzählfestivals

Schweren Herzens bleiben die Türen der Kasseler Filiale in der Friedrich-Ebert-Straße für das Festival zu. Aber: Das Festival fand trotzdem statt!
Denn hr2-kultur hat die Erzähler/innen des diesjährigen Festivals zu sich ins Studio eingeladen und bietet die Geschichten nun kostenlos in zwei Podcasts an.

Als Podcast für Erwachsene: Zuhause – Geschichten frei erzählt und als Podcast für Kinder und Familien: Zelt, Haus, Hütte, Schloss – Geschichten

30 Geschichten vom Zuhause-Sein und Zuhause-Fühlen, vom Weggehen und vom Wiederkommen: spannend, nachdenklich, frech, skurril, heiter und betörend – wie immer frei erzählt von national und international renommierten Erzählkünstler/innen: – diesmal mit

Rainer Mensing
Kathleen Rappolt
Gudrun Rathke
Katharina Ritter
Chris Rogers

Zum Weiterhören: Das SpardaErzählfestival im Radio

Am 06.09.2020 um 12:04 Uhr (Wiederholung am 13.09.2020 um 18:04 Uhr): Kulturszene Hessen über das 16. SpardaErzählfestival und am 10.09.2020 um 12:04 Uhr in der Sendung Doppelkopf: Am Tisch mit der Erzählerin Katharina Ritter

Bild: hr2